x
Fachbereiche von A bis Z

In 28 Fachbereichen arbeiten wir für die Gesundheit

Mehr erfahren

  43 Optionen für Ihre Zukunft

Stellenangebote: das bieten wir Ihnen aktuell

Entdecken Sie mit einem Klick alle verfügbaren Positionen bei der BERLIN-CHEMIE AG und der Menarini GmbH.

43 Optionen für Ihre Zukunft

Fachbereiche: professionell und breit aufgestellt

Die BERLIN-CHEMIE AG und die Menarini GmbH sind Schwesterunternehmen und befinden sich auf dem gleichen Gelände. Während die BERLIN-CHEMIE AG sich auf Produktion und Vertrieb konzentriert, übernimmt die Menarini GmbH vornehmlich Dienstleistungen wie Forschung und Verwaltung.

Die BERLIN-CHEMIE setzt sich aus 18 Fachbereichen zusammen

Die BERLIN-CHEMIE AG und die Menarini GmbH sind Schwesterunternehmen und befinden sich auf dem gleichen Gelände. Während die BERLIN-CHEMIE AG sich auf Produktion und Vertrieb konzentriert, übernimmt die Menarini GmbH vornehmlich Dienstleistungen wie Forschung und Verwaltung.

  • Die Abteilung A. Menarini Diagnostics vertreibt mit ihren eigenen Außendienstlinien Blutzuckermessgeräte für die Patientenselbsttestung und diagnostische Großgeräte für medizinische Labore im Bereich Krebsdiagnostik. Im Innendienst kümmern sich weitere Kolleginnen und Kollegen um Marketing, Kundenbetreuung und Vertriebssteuerung.

  • Unser mehrfach ausgezeichneter wissenschaftlicher Außendienst berät medizinisches und pharmazeutisches Personal in Praxen, Kliniken und Apotheken zu unseren Arzneimitteln und Medizinprodukten. Durch regelmäßige Schulungen und individuelle Weiterbildungsprogramme bleiben alle Außendienstmitarbeiter auf dem neuesten Stand in Sachen Produkt- und Fachwissen sowie Vertriebs-Know-how.

  • Das Commercial Center ist das kommerzielle Herzstück unseres Unternehmens. Hier finden Auftragserfassung, Disposition, Retouren- und Reklamationsbearbeitung ebenso statt wie Abrechnung, Monitoring und Reporting aller nationalen kommerziellen Aktivitäten. Auch die Pflege von Preisdatenbanken und die Telefonzentrale sind im Commercial Center angesiedelt.

  • Unsere Kolleginnen und Kollegen im Gesundheitsmanagement beraten Klinik- und Praxispersonal, wie sich eine optimale Versorgung von Patienten gestalten lässt. Sie analysieren gesundheitspolitische und gesetzliche Rahmenbedingungen und organisieren regionale Netzwerke, in denen sie sich mit gesundheitspolitischen Entscheidungsgremien, ärztlichem Fachpersonal, Verbänden und Gesundheitsdienstleistern austauschen.

  • An unseren Berliner Produktionsstandorten Adlershof und Britz sind etwa 350 Menschen dafür verantwortlich, dass unsere Produkte korrekt hergestellt und verpackt werden. Sie bedienen und überwachen automatisierte Produktionsanlagen und achten strengstens auf die vorgegebenen Qualitäts- und Hygienestandards. Sie qualifizieren, validieren und dokumentieren die Herstellung und kümmern sich um den Produkttransfer zwischen den Produktionsstandorten. Produziert werden feste Arzneiformen (Tabletten, Dragees, Kapseln), Liquida (Säfte und Tropfen), Suppositorien (Zäpfchen) sowie Infusionslösungen.

  • Innerhalb der weltweit agierenden Menarini-Gruppe hat die BERLIN-CHEMIE AG Tochtergesellschaften oder Repräsentanzen in mehr als 30 Ländern Mittel- und Osteuropas sowie Zentralasiens. Die International Division am Standort Berlin arbeitet eng mit diesen Länderorganisationen zusammen und unterstützt sie in Bereichen wie Marketing, Business Development, Zulassung und Export.

  • Im Key-Account-Management erstellen wir Angebote, verhandeln Preise, schreiben Verträge und betreuen Ausschreibungen. So arbeiten wir partnerschaftlich mit Großhandel, Versandapotheken, Kliniken, Krankenkassen und anderen Großkunden zusammen.

  • Damit die Anwendung unserer Arzneimittel sicher ist, wägen wir Risiken und Nutzen unserer Produkte anhand umfassender Verfahren genau ab. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse treffen Behörden, Anwender und unternehmensinterne Stakeholder informierte Entscheidungen.

  • Mit ihrem umfangreichen Wissen über gesundheitspolitische Rahmenbedingungen entwickeln unsere Produktmanager passende Konzepte für die Markteinführung und Vermarktung unserer Produkte. Medizinische Aufklärung und pharmazeutisches Marketing gehen dabei Hand in Hand.

  • Hier dreht sich alles um Strategien. Die Teams Marktforschung, Business Development, Pricing und Contract Management arbeiten gemeinsam daran, unsere Unternehmen im deutschen Pharmamarkt noch besser zu positionieren und erfolgreicher zu machen. Dabei geht es vor allem um Zahlen, Daten und Faken, die neuesten Trends und Kooperationen für neue Arzneimittel.

  • Auch wenn ein Arzneimittel bereits auf dem Markt ist, wird es weiterhin von uns betreut. Dafür beobachten wir intensiv wissenschaftliche, gesellschaftliche und gesundheitspolitische Entwicklungen, um den Nutzen der Produkte stetig zu verbessern und auch die Gebrauchsinformationen aktuell zu halten. Des Weiteren beschäftigen wir uns in diesem Fachbereich umfassend mit den Ursachen sowie den Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten von Erkrankungen.

  • In der Personalabteilung kümmern wir uns um die Auswahl und Einstellung neuer Kolleginnen und Kollegen. Darüber hinaus beraten wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter partnerschaftlich zu Angelegenheiten wie Sozialleistungen, Arbeitsrecht, Mutterschutz und Elternzeit oder Pflege. Im Rahmen von Weiterbildung, Entgeltabrechnung und Personalmarketingaktivitäten ergänzen die Kollegen der Menarini GmbH unsere Serviceleistungen.

  • Unsere Qualitätssicherung überprüft und optimiert gemeinsam mit allen Fachabteilungen die betrieblichen Prozesse, damit das unternehmensweite Qualitätsmanagementsystem internationalen Standards entspricht und immer up to date bleibt. Die Kolleginnen und Kollegen dieser Abteilung arbeiten dazu im engen Austausch mit dem Mutterkonzern sowie Geschäftspartnern und Behörden in Deutschland und weltweit.

  • In der Qualitätskontrolle werden die Qualitätsprüfungen, die nationale und internationale Arzneibücher sowie unser Qualitätsmanagementsystem vorgeben, durchgeführt. Dazu zählen die Kontrolle von Ausgangsstoffen, Zwischenprodukten, Verpackungsmaterialien und Fertigarzneimitteln genauso wie die Entwicklung neuer analytischer Methoden zur Arzneimittelprüfung und der Nachweis der erforderlichen Stabilität der hergestellten Arzneimittel.

  • Effizienz wird bei uns großgeschrieben. Damit uns das auch im Vertrieb gelingt, ist die zielgerichtete Steuerung des Außendienstes ein zentraler Erfolgsfaktor. Neben der kontinuierlichen Analyse der Vertriebsaktivitäten betreut das Sales Controlling die CRM-Software und unterstützt unseren Außendienst bestmöglich bei seiner täglichen Arbeit.

  • Damit unser Außendienst effektiv arbeiten kann und bestens mit dem Innendienst vernetzt ist, gibt es den Bereich Sales Operations. Er kümmert sich auch um die Verfügbarkeit von Arbeitsmaterialen und organisiert Fortbildungsveranstaltungen.

  • Unsere Trainer führen zum einen die intensive dreimonatige Grundausbildung für unsere neuen Außendienstmitarbeiter durch. Diese umfasst neben Wissen zu unseren Produkten und medizinischen Indikationen auch ein intensives Kommunikations- und Verkaufstraining. Darüber hinaus sorgen unsere Trainer mit ihrer langjährigen Erfahrung dafür, dass unsere Außendienstmitarbeiter stets auf dem neuesten Kenntnisstand sind und ihre Arbeit mit bestem Know-how erledigen können. Sie frischen regelmäßig die medizinischen Kenntnisse und kommunikativen Fähigkeiten sowie das Produktwissen individuell und bedarfsgerecht in regionalen Trainings auf.

  • Neue Arzneimittel müssen zugelassen und bereits zugelassene ständig an die aktuellen Standards angepasst werden. Dafür stellt diese Abteilung in enger fachbereichsübergreifender Zusammenarbeit die erforderlichen Unterlagen zusammen und reicht sie bei den Zulassungsbehörden ein. Wichtig dabei: wissenschaftliches und rechtliches Fachwissen. Außerdem werden hier die Produktinformationstexte (d. h. Fach- und Gebrauchsinformationen, Faltschachtel- und Etikettentexte) erstellt und aktualisiert. Diese müssen nicht nur den gesetzlichen Regelungen entsprechen, sondern sowohl für Fachleute als auch für Laien informativ und verständlich sein.

Mitarbeiter aus mehr als 070 Nationen

~025 Mitarbeiter in unserer
Geschützten
Betriebsabteilung

025 Mio. Euro in
Umweltmaßnahmen
investiert seit 1992

Die Menarini GmbH umfasst 13 Fachbereiche

  • Hier wird alles eingekauft, was mit Marketing, Werbung oder Kongressteilnahmen zu tun hat. Aber auch Fahrzeuge für unseren Außendienst und all solche Waren und Dienstleistungen, die nicht direkt mit der Arzneimittelproduktion zu tun haben, werden vom Zentralen Einkauf beschafft. Und das für Standorte in über 30 Ländern in Europa und Asien. Güter und Dienstleistungen für unsere Produktion beschafft die Abteilung Materialwirtschaft.

  • Die Stabsstelle eMedia ist unser fachbereichsübergreifendes Kompetenzcenter in Sachen digitale Kommunikation und Transformation. Die Kolleginnen und Kollegen beraten und unterstützen die BERLIN-CHEMIE AG und die Menarini GmbH bei der Durchführung digitaler Projekte und steuern externe Dienstleister. Die Projektmanager definieren Standards für die Qualität der digitalen Produkte und Prozesse und arbeiten an stetigen Verbesserungen.

  • Neben der externen Rechnungslegung mit Kreditoren-, Debitoren-, Anlagen- und Sachkontenbuchhaltung sorgt dieser Fachbereich auch für die interne Kosten- und Leistungsrechnung, Produktkalkulation, Bestandsbewertung und Investitionsrechnung. Das Controlling sichert unsere effektive operative Entwicklung und gestaltet unsere Unternehmensstrategie mit. Die Bereiche Tax, Treasury und Internal Audit runden das Portfolio ab.

  • Gemeinsam mit den anderen Forschungsstandorten der Menarini-Gruppe entwickeln wir neue pharmazeutische Produkte. Schwerpunkte des Bereichs Forschung & Entwicklung in Berlin sind die galenische Entwicklung von Arzneiformen, die chemisch-analytische Entwicklung neuer Wirkstoffe und die klinische Prüfung.

  • Sicherheit am Arbeitsplatz sowie Umwelt- und Gesundheitsschutz sind ein hohes Gut für uns. Die gesetzlichen und internen Regeln hierzu müssen genauestens eingehalten werden. Dazu pflegt das HSE-Team ein umfangreiches integriertes Managementsystem, informiert und schult regelmäßig die Mitarbeiter, überprüft alle Prozesse und kontrolliert unsere technischen Anlagen. So stellt es unsere hohen Standards sicher und verbessert sie immer weiter – zum Wohle unserer Mitarbeiter und unserer Unternehmen.

  • Ohne eine funktionierende IT-Infrastruktur läuft auch bei uns nichts, wie es soll. Der Fachbereich ICT sorgt in Sachen IT für eine zuverlässige Struktur, beste Sicherheit und optimale Anwendungen, um unsere Geschäftsprozesse effektiv zu gestalten. So sind unsere Abläufe immer effizient, und die User aller Abteilungen haben kompetente Ansprechpersonen in allen IT-Belangen.

  • Logistik ist mehr, als Waren effizient, fach-, und termingerecht von einem Ort zum anderen zu bringen. Unser Fachpersonal in dieser Abteilung kümmert sich auch um die richtige Lagerung unserer Rohstoffe, Packmittel und Produkte und koordiniert die Zusammenarbeit mit Partnern, Großhandel, Apotheken und Kliniken – in Deutschland und anderen Teilen der Welt.

  • Die Abteilung Materialwirtschaft beschafft alle Rohstoffe, Packmittel und Zwischenprodukte, die für die Herstellung von Arzneimitteln notwendig sind. Dafür wählt sie geeignete Lieferanten aus und entwickelt diese systematisch weiter. Gemeinsam mit Vertrieb und Produktion legen unsere Fachleute die optimalen Produktionsmengen fest, um die Versorgung aller unserer Ländergesellschaften mit Arzneimitteln stets sicherstellen zu können. Darüber hinaus ist die Materialwirtschaft für das Design und die Implementierung geeigneter Supply Chains bei Neuproduktionen verantwortlich.

  • In der Personalabteilung kümmern wir uns um die Auswahl und Einstellung neuer Kolleginnen und Kollegen. Darüber hinaus beraten wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter partnerschaftlich zu Angelegenheiten wie Sozialleistungen, Arbeitsrecht, Mutterschutz und Elternzeit oder Pflege. Im Rahmen von Weiterbildung, Entgeltabrechnung und Personalmarketingaktivitäten bieten wir vielfältige Serviceleistungen an.

  • Unsere Prozessprofis sorgen dafür, dass die Abläufe und die Kommunikationswege in unserem Unternehmen so reibungslos wie möglich funktionieren. Sie analysieren, wo es Veränderungsbedarf gibt, und unterstützen die Fachbereiche bei der Optimierung ihrer Prozesse. Außerdem prüfen sie, wo der Einsatz der richtigen Technologie unser aller Arbeit noch weiter vereinfachen kann.

  • Die Syndikusanwälte unserer Rechtsabteilung befassen sich mit nahezu allen rechtlichen Fragestellungen, die in unseren Unternehmen regelmäßig auftreten. Das Spektrum der Rechtsgebiete reicht vom allgemeinen Vertragsrecht, Wirtschafts-, Handels- und Gesellschaftsrecht über das allgemeine und besondere Verwaltungsrecht, Arzneimittel-, Medizinprodukte- und Sozialrecht, das Wettbewerbs-, Patent-, Marken-, Urheber- und Datenschutzrecht bis hin zu Fragen des Bau- und Umweltrechts, des Transportrechts der Exportkontrolle u. v. a. m.

  • Betriebswirtschaftliche Chancen und Risiken rechtzeitig zu identifizieren, zu analysieren und Lösungsvorschläge zur Risikominimierung zu entwickeln, das ist Aufgabe unseres Risikomanagements. So bleiben wir wettbewerbsfähig und finanziell stark. Außerdem kümmert sich dieser Fachbereich auch darum, dass wir ausreichend und fachgerecht versichert sind.

  • Qualifizierte Handwerker, Techniker und Ingenieure sorgen in der Zentralen Technik dafür, dass unsere pharmazeutischen Geräte, Maschinen, Anlagen und technischen Einrichtungen instandgehalten werden. Sie planen technische Investitionen, stellen die Energie- und Wasserversorgung sicher und achten auf deren umweltfreundliche Verwendung.

WERDEN SIE TEIL VON UNS

Überzeugt und bereit für den ersten Kontakt

Hier klicken und auf einen Blick alle Joboptionen bei der BERLIN-CHEMIE AG und der Menarini GmbH entdecken. Was bringt Sie weiter?

Jetzt bewerben

Hotline

Egal, zu welchem Karrierethema Sie eine Frage haben: Wir sind für Sie da und helfen Ihnen gern weiter. Rufen Sie einfach an!

Mo.-Do.: 07:30 - 17:30 Uhr
Fr.: 07:30 - 16:00 Uhr

030 6707-3600