x

Clinical Trial Coordinator (m/w/d)

Standort: Berlin

Fachbereich: Regulatory Affairs

Karrierelevel: Berufserfahrene

Einstiegszeitpunkt: ab sofort

Vertragsart: unbefristet

Arbeitszeit: Vollzeit

Homeoffice: hybrides Arbeiten

Wir suchen eine motivierte und engagierte Verstärkung für unsere Abteilung International Regulatory Affairs. Als Clinical Trial Coordinator unterstützen Sie in einem kleinen Team die Durchführung von klinischen Studien für unsere Produkte in den Auslandsmärkten in Mittel- und Osteuropa sowie der GUS-Region. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie durch Ihr Koordinationsgeschick und Ihre Zuverlässigkeit zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren CROs und externen Partnern beitragen.

Diese Aufgaben begeistern Sie

  • Koordination sämtlicher Aktivitäten zur Durchführung von klinischen Studien für unsere pharmazeutischen Produkte im Ausland
  • Vorbereitung von Ausschreibungen für klinische Studien
  • Einholen von Angeboten bei Clinical Research Organizations (CRO) sowie deren Bewertung und Vorauswahl
  • Prüfung und ggf. Überarbeitung der von den durchführenden Organisationen erstellten Dokumente
  • Koordination der internen Prüfung von Studiendokumenten
  • Organisation und Bereitstellung der Prüfmuster
  • Monitoring der Arbeit der CROs und externen Partner sowie der entsprechenden Prüfzentren vor Ort, Übernahme der Schnittstellenkommunikation
  • Erste Bewertung von periodischen Studien- und Abschlussberichten sowie aussagekräftige Aufbereitung der Ergebnisse
  • Archivierung sämtlicher elektronischer und physischer Dokumentationen
  • Kontinuierliches Controlling der Zahlungen und Ausgaben im Rahmen der klinischen Studien

Was Sie auszeichnet

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium
  • Umfangreiche Berufserfahrung in der klinischen Forschung
  • Eigenständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Hohe Zuverlässigkeit und Sorgfalt
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Deutschkenntnisse wünschenswert, Russischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu internationaler Reisetätigkeit
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse

Senden Sie uns Ihre Bewerbung online mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu.

Darauf können Sie sich freuen

  • Job & Privates: geregelte & flexible Arbeitszeiten bei 38,5 Stunden/Woche, bis zu 2 Tage mobile Arbeit/Woche, 30 Tage Urlaub, Möglichkeit auf zusätzliche freie Tage & individuelle Lösungen zur Verbesserung der Arbeitszeitgestaltung in allen Lebensphasen
  • Finanzielles & Services: sehr gutes Vergütungspaket nach den Tarifverträgen der chemischen Industrie, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, betriebliche Altersvorsorge, Versicherungsleistungen, zahlreiche Rabatte auf der Plattform Corporate Benefits
  • Mobilität & Standort: direkte Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, kostenfreie Parkplätze, Fahrradstellplätze, Ladestationen für E-Fahrzeuge
  • Gesundheit & Vorsorge: frische Mahlzeiten im Betriebsrestaurant und Barista-Kaffee mit Verpflegungszuschuss, regelmäßige Gesundheitstage, Gesundheitschecks und Ergonomieberatung in unserer Betriebsarztpraxis, Sportkurse und -gruppen, Unterstützung bei Kinderbetreuung, Pflege und mentaler Gesundheit durch einen externen Dienstleister
  • Onboarding & Entwicklung: 2-tägige Welcome Days zum Kennenlernen des Unternehmens und Vernetzen, strukturierter Einarbeitungsprozess durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten auf fachlicher und persönlicher Ebene
  • Mitgestaltung & Zusammenarbeit: anspruchsvolle Aufgaben in einer zukunftsweisenden Branche, zusammen einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen leisten, offene und internationale Arbeitskultur im Konzern-Umfeld mit viel Raum für die eigene Entwicklung und Vernetzung im Unternehmen

Vielfalt aus Überzeugung

Bei uns stehen Vielfalt, Chancengleichheit und Zugehörigkeit im Fokus unserer Kultur. Wir schätzen die Einzigartigkeit und individuellen Fähigkeiten aller Kolleginnen und Kollegen. So schaffen wir ein Umfeld, in dem wir als Gemeinschaft von vielfältigen Gedanken, Erfahrungen, Arbeitsweisen, Kulturen und unterschiedlichen Lebensrealitäten profitieren. Diesem Leitgedanken folgen wir auch bei der Rekrutierung und Auswahl von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, da wir davon überzeugt sind, dass Vielfalt unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver macht.

ähnliche
Stellen


Assistant International Regulatory Affairs (m/w/d)

Berlin // Vollzeit // Regulatory Affairs

Der Bewerbungs-
prozess

1 //

Online- Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung und die benötigten Angaben für die gewünschte Stelle online über unser Bewerbungsformular zu. Wir bestätigen Ihnen den Eingang per E-Mail.

2 //

Auswahl

Nach Erhalt Ihrer Unterlagen werden diese innerhalb von 14 Tagen seitens Personal und dem Fachbereich geprüft. Ihren zuständigen Kontakt finden Sie direkt in der Ausschreibung.

3 //

Vorstellungs­gespräch

Hat uns Ihre Bewerbung überzeugt, möchten wir Sie persönlich kennenlernen. Das gemeinsame Gespräch findet virtuell oder direkt vor Ort statt.

Einige Positionen erfordern auch eine zweite Gesprächsrunde oder spezielle Auswahlverfahren, damit beide Seiten einen umfassenden Eindruck gewinnen.

4 //

Vertrags­ angebot

Wenn wir beide überzeugt sind, zueinander zu passen, unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für die neue Position. Unsere Recruiter und Recruiterinnen besprechen alle Details mit Ihnen in einem gemeinsamen Gespräch.

5 //

Versand der Vertrags­ unterlagen

Wenn alles perfekt zusammenpasst, senden wir Ihnen alle relevanten Unterlagen und Informationen per Post zu.

6 //

Onboarding

Wir freuen uns darauf, Sie als neues Teammitglied willkommen zu heißen und begleiten Sie bis zu Ihrem ersten Arbeitstag bei uns.

Berlin-Chemie AG
Berlin Glienicker Weg 125 Berlin 12489 DE ( 49 30) 67 07 0