x
Werden Sie Teil von uns

Wenn alles passt, freuen wir uns, Sie persönlich kennenzulernen 

  43 Optionen für Ihre Zukunft

Berlin-Chemie AG: freut sich auf Ihre Bewerbung

Berlin-Chemie AG
Berlin Glienicker Weg 125 Berlin 12489 DE ( 49 30) 67 07 0
NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS

Referent medizinische Information (m/w/d)

 Standort
Berlin
Fachbereich
Medizin & Forschung
Karrierelevel
Berufserfahrene
Einstiegszeitpunkt
ab sofort
Befristung
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit
Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben

In der Position als „Referent medizinische Information (m/w/d)“ planen und bearbeiten Sie selbständig und eigenverantwortlich die bedarfsorientierte und termingerechte Bereitstellung von wissenschaftlichen Informationen für unsere Mitarbeiter aus der Fachabteilung Marketing und Medizin sowie weiteren Abteilungen des Unternehmens. Sie übernehmen die Organisation von Volltexten über „Pay per View“- Anbieter bzw. Lieferdienste inkl. deren Kostenkontrolle. Aufgrund Ihrer Erfahrung im Umgang mit medizinischen Datenbanken, übernehmen Sie die Pflege der Literatur-Datenbank in EndNote inkl. der Indexierung und Archivierung der vorliegenden Publikationen. Aufbauend auf Ihren Kenntnissen der medizinischen Fachsprache, unterstützen Sie unsere Fachreferenten bei der Beantwortung von in- und externen Anfragen durch die Beschaffung der notwendigen Informationen sowie dem Monitoring der zitierten Literatur. Des Weiteren unterstützen Sie bei der Integration eines neuen Tools für die Organisation von Dokumenten und Verwaltung der Urheberrechte inkl. der Erstellung eines Leitfadens zum Umgang mit den geltenden Copyright-Bestimmungen.

Ihr Profil

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Masterstudium in der Fachrichtung Bibliothekswesen und/oder Informationsmanagement
  • umfangreiche (mindestens 6 Jahre) einschlägige Berufserfahrung im Bereich Informationsmanagement in einem Pharmaunternehmen oder einer medizinisch-wissenschaftlichen Einrichtung von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit medizinischen Datenbanken und Literatur-Management-Systemen
  • wünschenswert sind fundierte Kenntnisse medizinischer Fachsprache und des Urheberrechts
  • ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • ausgezeichnete Deutsch-Kenntnisse und sehr gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
Wovon Sie profitieren

Wovon Sie profitieren

  • mit der eigenen Arbeit in einer Zukunftsbranche einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen zu leisten
  • professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • länderübergreifende Zusammenarbeit bei familiärem Miteinander & Freiraum die eigene Arbeit mitgestalten zu können
  • gezielte Weiterbildung, bereichsübergreifende Einblicke sowie Möglichkeiten zum Netzwerken im Unternehmen
  • geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch
 

IHR KONTAKT


Juliane Pfeiffer

HR Expert

030 6707-3151