x
  58 Optionen für Ihre Zukunft

A. Menarini Research & Business Service GmbH: freut sich auf Ihre Bewerbung

A. Menarini Research & Business Service GmbH
Berlin Glienicker Weg 125 Berlin 12489 DE ( 49 30) 67 07 10 00
NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

 Standort
Berlin
Fachbereich
Sonstige
Karrierelevel
Berufseinsteiger, Berufserfahrene
Einstiegszeitpunkt
ab sofort
Vertragsart
unbefristet
Arbeitszeit
Vollzeit

Der Gesundheit verpflichtet: Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den verschiedensten beruflichen Hintergründen liegen uns am Herzen. Gemeinsam stehen wir für Innovation und Zuverlässigkeit.

Wir suchen für unsere Abteilung „Health, Safety, Environment“ in Berlin eine 

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Sicherheit am Arbeitsplatz sowie Umwelt- und Gesundheitsschutz sind ein hohes Gut für uns. Die gesetzlichen und internen Regeln hierzu müssen genauestens eingehalten werden. Dazu pflegt das Team der Abteilung „Health, Safety, Environment (HSE)“ ein umfangreiches integriertes Managementsystem, informiert und schult regelmäßig die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überprüft alle Prozesse und kontrolliert unsere technischen Anlagen. So stellt es unsere hohen Standards sicher und verbessert sie immer weiter – zum Wohle der Belegschaft und unserer Unternehmen.

Ihre Aufgaben:

Als Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten und unterstützen Sie innerhalb des Unternehmens die Fachbereiche und Führungskräfte aus sicherheitstechnischer Perspektive zu den Themen Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz (Unfallverhütung), Brandschutz, Umweltschutz sowie Ergonomie und steuern die relevanten Prozesse in diesen Bereichen.

Dazu gehören unter anderem:

  • die Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsabläufen sowie des Einsatzes von Ausrüstungen, Arbeitsmitteln und -stoffen unter sicherheitstechnischen Aspekten
  • die Organisation der Prüfungen für die überwachungsbedürftigen Anlagen nach BetrSichV
  • die Umsetzung des vorbeugenden Brandschutzes; hierbei insbesondere:
    • Konzeption, Organisation und Durchführung von Evakuierungsübungen und Brandschutzunterweisungen
    • Bewertung und Überprüfung von Explosionsschutzdokumenten sowie der Explosionsschutzmaßnahmen und Überwachung der erforderlichen Prüfungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Sicherheitstechnik oder eine vergleichbare ingenieur-technische (Fach-)Hochschulausbildung mit einer staatlich anerkannten Zusatzausbildung im Bereich Arbeitssicherheit
  • erste Berufserfahrung im Bereich des Arbeits- sowie Brand- und Explosionsschutzes; bei Berufseinsteigern auch gern eine fachbezogene längere Werkstudententätigkeit
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze (z.B. ArbSchG, BetrSichV, ArbStättV etc.), der dazugehörigen Ausführungsvorschriften und Verordnungen, DIN-Normen und technischen Regeln
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Konfliktkompetenz 
  • von Vorteil wären:
    • eine Weiterbildung zum Auditor gemäß DIN EN ISO 19011 (Schwerpunkt Arbeitssicherheit)
    • eine Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten
  • anwendungssichere MS-Office-Kenntnisse
  • sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wovon Sie profitieren:

  • mit der eigenen Arbeit in einer Zukunftsbranche einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität vieler Menschen zu leisten
  • professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben
  • länderübergreifende Zusammenarbeit bei familiärem Miteinander & Freiraum die eigene Arbeit mitgestalten zu können
  • gezielte Weiterbildung, bereichsübergreifende Einblicke sowie Möglichkeiten zum Netzwerken im Unternehmen
  • geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch

Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung. 

IHR KONTAKT


Kerstin Dorn-Boucsein

Personalreferentin

030 6707-2401