Tätigkeitsfelder Direkteinstieg Trainee-Programm Interviews Häufige Fragen
Außendienst IT-Berufe Kaufmännische Berufe Naturwissenschaftliche Berufe Technische Berufe Weitere Berufe

Zum Wohle des Menschen

Nach dem Studium wollen Sie gerne weiter im wissenschaftlichen Bereich arbeiten – und trotzdem die Praxis immer im Blick behalten?  BERLIN-CHEMIE und die Menarini GmbH bieten Naturwissenschaftlern ein breites Aufgabenfeld in der Entwicklung und Herstellung von Medikamenten und darüber hinaus.

Als Apotheker haben Sie eine breit angelegte Ausbildung erfahren, die Sie bestens auf die vielfältigen Aufgaben in einem Pharmaunternehmen vorbereitet. Arbeiten Sie mit anderen naturwissenschaftlichen Spezialisten zusammen und entwickeln Sie gemeinsam Innovationen, um unseren Produkten zur Marktreife zu verhelfen.

Arbeit an Produkten und Qualitätskontrolle

Viele Apotheker mit dem Schwerpunkt pharmazeutische Technologie haben unmittelbar mit unseren Produkten zu tun und arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung oder in der Herstellung. Währenddessen sind in der Qualitätskontrolle Apotheker mit dem Schwerpunkt pharmazeutische Analytik im Einsatz. Die Mitarbeiter hier haben die Möglichkeit, sich zur sogenannten Sachkundigen Person weiterzubilden. Die Qualifikation hierzu ist im Arzneimittelgesetz festgelegt: Die Sachkundige Person ist dafür zuständig, dass alle wichtigen Vorschriften bei der Herstellung, Prüfung und Freigabe eines Arzneimittels eingehalten werden, bevor es auf den Markt kommt. Bei der abteilungsübergreifenden Weiterentwicklung unseres Qualitätsmanagementsystems kommt Apothekern ihr breit angelegtes naturwissenschaftliches Studium zugute.

Wenn Informationen zu unseren hochspezialisierten Produkten in der Abteilung Medizin und Forschung entstehen, sind daran meist Apotheker mit dem Schwerpunkt Pharmakologie oder Arzneimittelinformation beteiligt. Sie formulieren Informationen so, dass sowohl Fachleute als auch Patienten sie verstehen können. Für stärker unternehmerisch interessierte Apotheker kommt ein Einsatz im Marketing über ein Trainee-Programm oder den Vertrieb in Frage.

Wissenschaftler aus allen Disziplinen im Austausch

Neben Apothekern arbeiten zahlreiche Naturwissenschaftler aus anderen Bereichen zusammen, zum Beispiel Mediziner, Chemiker, Lebensmittelchemiker und Biologen. Dadurch ergeben sich viele Möglichkeiten, sich auszutauschen und den eigenen Horizont immer wieder aufs Neue zu erweitern. Und egal, welcher Disziplin Sie genau entstammen – für uns ist nicht ausschließlich der Ausbildungshintergrund entscheidend. Wir achten bei Bewerbern immer auch auf soziale und persönliche Kompetenzen und legen Wert darauf, dass sie in unser Team passen.

BERLIN-CHEMIE und die Menarini GmbH sind mittelständische Familienunternehmen, in denen Sie in übersichtlichen Teams arbeiten. Auf diese Weise können wir flexibel auf verschiedene Anforderungen reagieren.

Promotion oder nicht

Eine Promotion als zusätzlicher Schritt ist sinnvoll, wenn Sie Berufserfahrung in der selbständigen wissenschaftlichen Arbeit erwerben möchten. Nach unseren Erfahrungen kann eine Promotion zudem als Ausbildungsabschnitt neben der zusätzlichen fachlichen Qualifikation eine weitere persönliche Entwicklung bedeuten. Projektleitende Tätigkeiten in der Forschung und Entwicklung der Menarini GmbH erfordern diese Erfahrungen. Ebenso hat die Erfahrung einer Promotion Vorteile bei einem Einstieg in unsere Abteilung Medizin und Forschung. Die Promotion ist ansonsten keine zwingende Voraussetzung, um bei uns beginnen zu können. Einige unserer Mitarbeiter haben erfolgreiche Karrieren ohne Promotion absolviert.

Generell gilt: Für unsere Personalauswahl ist die Art des Studienabschlusses (Bachelor, Master, Diplom oder Promotion) ein Kriterium von vielen. Persönlichkeit und soziales Engagement, sei es in Schule, Studium oder in der Freizeit, sind weitere Faktoren, die wir bei der Auswahl unserer Mitarbeiter berücksichtigen.

Einstieg mit abgeschlossener Berufsausbildung

Viele unserer Arbeitsplätze im naturwissenschaftlichen Bereich konnten wir in den vergangenen Jahren mit unseren eigenen ehemaligen Auszubildenden des Ausbildungsberufes Chemielaborant besetzen. Nichtsdestotrotz ergeben sich immer wieder Vakanzen, besonders in unseren Laboren, die wir gerne mit Neubewerbern besetzen.

Eine weitere Einstiegsmöglichkeit bieten unsere vielseitigen Trainee-Programme .

Mehr über die Tätigkeiten und Schwerpunkte des pharmazeutischen Bereichs erfahren Sie direkt unter Fachbereiche

Aktuelle Stellenangebote für naturwissenschaftliche Berufe